SHR – Dauerhafte Haarentfernung

Die neue Technik zur dauerhaften Haarentfernung auch für Menschen mit hellem Haar oder dunklem Hautton.

 

SHR ist die Kurzform für Super Hair Removal

SHR arbeitet mit reinem rotwelligem Licht. Diese Energie wird in das Gewebe abgegeben und auf 45 Grad erwärmt. Durch die thermische Reaktion kommt es zu einer selektiven Zerstörung der Haarwurzel. Bei der SHR-Methode wird mit niedrigen Energiedichten in Kombination mit hohen Wiederholungsraten gearbeitet.

Was bedeutet dies für die Wirksamkeit der SHR-Therapie?

Die Epidermis wird mit einer hautschonenden Kühlungsmethode geschützt, welche für einen angenehmen Behandlungsablauf sorgt. So wird die Haarwurzel Schritt für Schritt dahingehend behandelt, dass keine neuen Härchen mehr nachwachsen. Die SHR Methode ist weitgehend schmerzfrei, daher absolut sehr angenehm.

Die SHR Technologie fokussiert sich nicht ausschließlich auf das Melanin, sondern wirkt ebenfalls auf die Stammzellen ein, die in der Lage sind neue Haarzellen zu generieren und somit für das Haarwachstum verantwortlich sind. Da wir nur die Haare in der Wachstumsphase erfolgreich behandeln können, sind mehrere Sitzungen notwendig. Bei jeder Behandlung werden 15-25 % der Haare in der Wachstumsphase erfasst, diese fallen nach 3-20 Tagen aus. Daher benötigen Sie zwischen 6-10 Behandlungen, um die Haare dauerhaft zu beseitigen.

SHR arbeitet mit gestreutem Licht (wenig Energie und hohe Wiederholungsraten) anstelle von Einzelimpulsen mit hoher Energie, werden bei dieser Methode multiple Impulse mit verhältnismäßig geringer Einzelimpulsenergie abgegeben.

  • NEUESTE SHR-Methode, basierend auf der IPL Technologie
  • dauerhafte Entfernung von dunklen Haaren auf heller Haut
  • erfolgreiche Behandlung von ALLEN Haarstrukturen
  • feines, blondes, rotes Haar…
  • ALLE Hauttypen, von hell bis dunkel
  • auch gebräunte Haut
  • ausgenommen weißes Haar
  • mit wenig Energie und hohen Wiederholungsraten
  • schnell und schonend
  • OHNE Schmerzen
  • endlich wird Ihr Traum der Haarfreiheit wahr!

Was Sie vorher unbedingt beachten sollten:

  • mindestens 2 Wochen vorher nicht waxen, zupfen oder epilieren
  • 10 Tage vorher keinen Selbstbräuner benutzen
  • einen Tag vorher trimmen oder rasieren
  • am Behandlungstag kein Deo und keine Bodylotion auftragen
  • täglich ausreichend trinken
  • nach jeder Sitzung mindestens eine Woche Sunblocker LSF 50% verwenden
  • nachwachsende Haare nur trimmen, nicht waxen oder epilieren
Worauf kommt es bei der Anzahl der Sitzungen an?

Aufgrund der unterschiedlichen Wachstumszyklen finden die jeweiligen Sitzungen in einem Abstand von 3-4 Wochen statt. Im Gesicht- und Intimbereich 3-4 Wochen, bei den übrigen Körperregionen 4 Wochen. Der Abstand der Sitzungen zwischen den Behandlungen verlängert sich mit zunehmender Behandlungsanzahl. Nach jeder Sitzung sind weniger Haare vorhanden.

Die vorgegebenen Abstände der Behandlungen sollten unbedingt eingehalten werden, da sonst die optimale Wachstumsphase verpasst wird. Sonst verzögert sich das Endergebnis durch zusätzliche Behandlungen.

Was Sie wissen sollten!

Nach der 3./4. Behandlung tritt ein vermehrtes Haarwachstum ein. Diese Haare haben eine andere Struktur, sie sind in der Regel sehr weich und dünn wie ein Flaum. Hierbei handelt es sich um die Haarfollikel der schlafenden Haare, die durch die Lichttherapie erweckt werden. Diese befinden sich in jedem Körper in einem zeitversetzten Wachstumszyklus. Die Lichttherapie hat in diesem Fall den Vorteil, das diese schlafenden Haare geweckt und unmittelbar mit behandelt werden. So wird vermieden, dass die schlafenden Haare erst nach ein paar Jahren erwachen. Diese wären sonst wieder für eine Behandlung von 1-2 Sitzungen verantwortlich.