Dr. Alexander P. Hilpert

Facharzt für Plastische u. Ästhetische Chirurgie, privatärztlich tätiger Arzt.

Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC).

Über 900

Patienten im Jahr

Über 700

erfolgreiche Operationen

4

Mitgliedschaften in Dachverbänden

30 Jahre

Berufserfahrung

Übersicht

Dr. Alexander Philipp Hilpert absolvierte sein Medizinstudium an der Universität Düsseldorf.

Sein Interesse war schon früh das Fachgebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Nach zahlreichen Famulaturen und Hospitationen an anerkannten Instituten des Fachgebiets verbrachte er einen Teil seines Praktischen Jahrs an dem Department of Plastic Surgery des Groote Schuur Hospitals der Universität von Kapstadt, Südafrika. In Anschluss an seine vierjährige Chirurgische Grundausbildung in Köln wechselte er zu der Division of Plastic Surgery der University of California, San Diego, USA.

Die weitere Facharztausbildung vollzog er an der Abteilung für Plastische-, Rekonstruktive- und Handchirurgie, Schwerstverbranntenzentrum Köln Merheim und in der Abteilung für Hand- und Plastische Chirurgie am Malteser Krankenhaus in Bonn Hardtberg.

Dr. Hilpert leitet die Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie der Kaiserberg Klinik, Duisburg. Das Operationsspektrum von Dr. Hilpert umfasst die gesamte Ästhetisch Plastische Chirurgie und Handchirurgische Wahleingriffe.


Vita

  • 1985-1992

    Medizinstudium

    Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

  • 1997-2000

    Arzt

    Klinik für Plastische-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, Schwerstverbranntenzentrum Köln-Merheim, Leitung: Prof. Dr. Dr. med. habil. G. Spilker

    1997-2000

  • seit 2005

    Kaiserberg Klinik

    Leitung der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie der Kaiserberg Klinik in Duisburg.